Referenzen

Sie suchen nach zuverlässigen Informationen und Referenzen für Ihr nächstes Projekt? Unsere Objektreferenzen bieten Ihnen wertvolle Einblicke und praktische Beispiele. Entdecken Sie, wie andere Unternehmen unsere Lösungen erfolgreich eingesetzt haben und profitieren Sie von bewährten Erfahrungen.

171012_011_SvG_w 171012_011_SvG_w 171012_011_SvG_w
Pflegezentrum Schloss Utzigen

Alters- und Pflegezentrum Schloss Utzigen: Neubau Haus E

Projekt: Neubau Haus E, Schloss Utzigen
Was: Wohn- und Pflegeheim für Senioren und erwachsene Menschen mit Behinderungen
Wo: Utzigen, Kanton Bern
Produkte: CeraWall Select Duo
Architekten: Graf Stampfli Jenni Architekten AG
Jahr: 2017

Schaco_Duschrinnen29150 Schaco_Duschrinnen29150

Moderne Wohnlichkeit in Haus E

Wer den neuen Wohnkomplex des Wohn- und Pflegeheims Schloss Utzigen betritt, den heissen warme Materialien, gediegenes Eichenparkett und sonnendurchflutete Fenster willkommen. Die hellen, behaglichen Räumlichkeiten erinnern mehr an Hotel als an Pflegeheim. Verstärkt wird dieser Eindruck von besonderen architektonischen Highlights: Der Lichthof zum Beispiel lädt zum Spazieren und Verweilen ein. Durch die geschickte Anordnung grosszügiger Holzfenster eröffnet er einen spannenden Blick ins Gebäude und nach draussen, damit auch Bewohner, deren Mobilität eingeschränkt ist, am Geschehen teilhaben können. So verbindet Haus E auf einzigartige Weise das Bedürfnis betagter Menschen nach einer gemütlichen, anregenden Umgebung mit der Notwendigkeit, dem Pflegepersonal effiziente Wege und einen guten Überblick zu verschaffen.

Die Sehnsucht nach Wasser

Heute durchzieht ein neues Fliessgewässer das Gelände, weil zahlreiche Bewohner sich wünschten, dass Wasser in der einen oder anderen Form in das Aussenareal integriert werden sollte. Umso wichtiger, dass das Bad – der Raum, in dem jeder Mensch täglich mit Wasser in Berührung kommt – Wohlfühlqualität hat. Körperpflege ist ein sehr persönlicher, und für Menschen, die dabei auf Hilfe angewiesen sind, sensibler Akt und sollte darum in einer freundlichen Umgebung stattfinden.

Warum der Neubau?

Ausschlaggebend für die Entscheidung, neuzubauen, war der oft geäusserte Wunsch nach Einzelzimmern. Die Bauarbeiten begannen im Oktober 2015 und nach 19 Monaten Bauzeit konnte Haus E im Mai 2017 feierlich eröffnet werden. Heute bietet der Komplex 48 Senioren ein Zuhause. Mit dem Hauptgebäude verbindet ihn ein genau geplantes Wegenetz, denn genauso wichtig wie das „Innenleben“ ist eine sinnvolle und harmonische Gestaltung des Aussengeländes. Dabei durfte eines nicht vergessen werden: Das Element Wasser!

Barrierefrei duschen

Für barrierefreie Bäder sind bodengleiche Duschen die erste Wahl und mit der Duschrinne CeraWall Select Duo bietet Schaco die perfekte Entwässerungslösung dafür. Das integrierte Quergefälle der Rinne unterstützt die Entwässerung optimal, ihre Edelstahl-Oberflächen setzen elegante Akzente und die extra langen Abmessungen kommen den Anforderungen vor Ort entgegen.

Schaco_Duschrinnen29174 Schaco_Duschrinnen29174
Aussenansicht Hotel Aussenansicht Hotel Aussenansicht Hotel
Hotel Kempinski Palace

Engelberg – Titlis

Projekt:  Renovation und Erweiterung Hotel
Was: Hotel Kempinski Palace Engelberg
Wo: Engelberg, Titlis
Bauherr: HAN’S Europe AG, 6390 Engelberg
Architekt: sigrist schweizer architekten / Iwan Bühler Architekten, 6005 Luzern
Produkte: Schaco Duschrinnen CeraWall Select, Duschrinnen Zentrix, Bodenablauf TistStone
Jahr: 2021

Wellness_Dusche Wellness_Dusche

Das Hotel Kempinski Palace in Engelberg - Titlis eröffnete im Juni 2021 nach 5-jähriger Bauzeit seine Türen. Es ist das erste und einzige internationale Fünf-Sterne-Hotel im weltberühmten Bergdorf Engelberg. Das authentische Klosterdorf auf 1000 m Seehöhe bietet im Sommer wie im Winter unzählige Möglichkeiten für Bergtouren.

Die Bauarbeiten für das neue Hotel Kempinski Palace Engelberg – Titlis Swiss Alps dauerte insgesamt 5 Jahre. Die historische Struktur von 1904 wurde dabei erhalten und bildet mit dem modernen Neubau eine harmonische Einheit. Mit seiner einzigartigen Kombination aus zeitloser Eleganz und Modernität, Tradition und Innovation lässt das Kempinski Palace Engelberg – Titlis die Geschichte der Schweizer Grand-Hotels wieder aufleben.

Das Hotel Kempinski Palace Engelberg – Titlis bietet total 129 stilvolle Zimmer und Suiten im 5-Sterne-Superior-Segment, welche über modernste Ausstattungen verfügen. Zudem bieten die Zimmer und Suiten einen umfangreichen Ausblick auf die wunderschöne alpine Umgebung.

Entspannen kann man sich im atemberaubendem Rooftop-Spa mit Infinity-Pool, Saunawelt, Fitnessbereich und div. Spa Behandlungen.

THE MORGEN THE MORGEN THE MORGEN
Neuro Campus Hotel

DAS MORGEN in Vitznau

Projekt: Umbau und Neubau Neuro Campus Hotel
Was: DAS MORGEN in Vitznau
Wo: Vitznau, Kanton Luzern
Produkte: Schaco DuschBoard Aqua, Duschrinnen SwissLine Flex
Architekten: Architekturbüro Paul Zimmermann + Partner, 6354 Vitznau
Jahr: 2022

Badezimmer Badezimmer

Die Zukunft erleben

DAS MORGEN entspannt. Es inspiriert. Es ist durch und durch gästefreundlich. Das Hotel bietet einen rein digitalen Service. Dank neusten Technologien fallen z.B. Wartezeiten am Check-In weg. Alles wird über eine App gesteuert und somit ist das Smartphone Reception und Schlüssel zugleich. Zusatzleistungen erfordern keine umständlichen Buchungen. Mit dem Eintritt ins Science Hotel werden die Zimmer automatisch freigeschaltet. Ein smartes Informationssystem navigiert die Gäste schnell, sicher und zuverlässig. Von der Buchung über die Lichtsteuerung im Raum, bis hin zur Tischreservation und zur Bezahlung wird alles über die App gesteuert.

DAS MORGEN verfügt über 54 Hotelzimmer, 3 Restaurantzonen, eine einmalige Rooftop-Lounge und ein Marktplatz als Begegnungszone. Die Angebotspalette ist auf unterschiedliche Gäste ausgerichtet: Es treffen sich unteranderem Hotel- und Restaurantgäste, Seminarteilnehmende, Studierende und Musizierende.

Jedes Zimmer ist einzigartig und sinnlich gestaltet, zudem sind die 54 Zimmer einem Thema der Neuroforschung gewidmet.

Das Hotel, das in den Campus integriert ist, überzeugt durch ein innovatives Führungskonzept. Hotelgäste können sowohl die Gegend rund um Vitznau geniessen wie auch Campus-Atmosphäre schnuppern und sich vom innovativen Geist inspirieren lassen. Genuss durch Musik und Kulinarik verbindet die Menschen. Und durch Verbindungen entsteht Neues. DAS MORGEN ist verankert in der Tradition und altem Wissen, im Herzen der Schweiz, geschürt von einem innovativen Geist und grosser Neugierde.

Für ein besseres Nutzererlebnis verwendet diese Website Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaco Produkt Finder

Unser Produkt Finder ist aktuell noch in Arbeit. Bitte besuchen Sie uns bald wieder.

Schaco Produkt Finder